über mich

Was begeistert und bewegt

Jacqueline

Jacqueline Grunder


Im Jahre 1998 wurde mein Leben unsanft erschüttert. Durch ein Schleudertrauma war nichts mehr wie vorher und ich musste mich Schritt für Schritt ins Leben zurück kämpfen. Um anderen Menschen zu helfen, deren Leben ebenfalls erschüttert wurde, habe ich mich damals entschlossen, eine Weiterbildung in beratender und begleitender Seelsorge zu absolvieren.

Nebenberuflich habe ich über 4 Jahre die bcb, Bildungsstätte für Lebensberatung, in Oberägeri besucht.

Mit diesem Zertifikat konnte ich bei der Evang. Kirche in Grabs in der Spital-, Alters- & Pflegeheimseelsorge dienen. Verschiedentlich habe ich Seminare mit dem Titel "Schritte in die Freiheit" durchgeführt.

Nach 17Jahren bei der Clientis Bank Thur nutze ich auch dieses Wissen um Menschen zu helfen.

Mitlerweile durfte ich bereits viele Menschen begleiten und zusehen wie sie eine neue Freiheit erlangten.

Lebenslauf ansehen

Was mich sonst noch bewegt...

familie

Familie

Seit 1982 bin ich glücklich verheiratet und habe bereits 3 erwachsene Kinder.

Hobbys

Hobbys

Neben meinem grossen Hobby Linedance, gehe ich gerne wandern, reisen, schwimmen, stricke allerlei und liebe es mit Menschen unterwegs zu sein.

Soziales Engagement

Soziales Engagement

In der Chrischona Nesslau bin ich für das Sekretariat zuständig sowie Mitglied der Gemeindeleitung.

Zusätzlich bin ich im administrativen Dienst der Pro Senectute tätig.

Line Dance

Line Dance

Seit 2018 leite ich die Linedance Gruppe Crazy Chicken Dancers Toggenburg voller Leidenschaft. Seit 2020 bin ich bei der Pro Senectute angestellt um einen Kurs pro Woche zu leiten. Zur Website



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden